Ironman 70.3 Luxemburg 2018

Jeder der noch nicht bei dem Ironman in Luxemburg gestartet ist oder noch ein gutes Event mit der dazugehörigen Location sucht wird nach diesem persönlichen Bericht von Jürgen Weiss fündig geworden sein. Er und weitere Athleten des LAFACE-Teams Weiden sind dort angetreten um ihr bestes zugeben und das mit Erfolg aber lest selbst.

Read More


Ironman 70.3 Slovenian Istria

Zwei unserer LAFACE- Athleten hat es zum persönlichen Saisonabschluss im Triathlon Bereich nach Slowenien verschlagen, wo zum ersten mal unter der IronMan (IR) Flagge ein 70.3 zu bestreiten gab. Wie unsere Jungs die Tage davor, danach und vor allem am Wettkampftag verbracht und ob es sich lohnt dort am Start zu gehen hat Jürgen Weiss wieder in einem persönlichen Fazit zusammengefasst.

Read More


Sparkasse IRONMAN 70.3 Kraichgau 2019

Nachdem wir euch schon eine Gesamtübersicht über das letzte Wochenende gegeben hatten, ereilte uns nun noch ein Bericht von Thomas Stubner den wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen. Der Thomas war mit Karl und einen weitern Athleten beim IM70.3 in Kraichgau und schildert uns aus seiner Sicht das Event, sowie sein persönliches Highlight zum Ende.
Danke für die Eindrücke Thomas …

Read More


Bei der „The Championship“ weit vorne dabei

Bei der „Championship“, der Challenge-WM über die Mitteldistanz im slowakischen Samorin, durfte am Sonntag auch eine Sportlerin unseres Laface-Teams an den Start gehen. Mala Wolfarth hatte sich für das WM-Rennen qualifiziert und machte ihre Sache trotz schwerer Schwimm-Bedingungen hervorragend. Außerdem war sie nicht der einzige Laface-Sportler, der in die Slowakei gereist und erfolgreich war. Auch bei anderen Traithlons waren Laface-Sportler diese Wochenende am Start.

Read More


70.3 IM Triathlon WM 2018 in Südafrika

Wieder zurück von der 70.3 Ironman Triathlon WM in Südafrika berichtet unser Vereinsmitglied Lothar Richthammer aus seiner persönlichen Sicht von den Ereignissen vor Ort, mit allen Höhen und Tiefen die ihm begleitet haben. Am Ende konnte er trotz eines kleinen Rückschlages ein super Ergebnis erzielen und verabschiedet sich damit auch gleich noch aus seiner AK 55 und wechselt in die nächste, Danke für deinen Bericht Lothar.

Read More